24–27

Juni -  Juni

Lektüreworkshop „Engagement“

  • 00:00–00:00

  • Galerie für zeitgenössische Kunst, Karl-Tauchnitz-Straße 9–11, 04107 Leipzig

Vom 24. bis 27. Juni 2019 findet in der Galerie für zeitgenössische Kunst in Leipzig der erste aus dem Projekt heraus organisierte Workshop statt. In Kooperation mit der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien, deren Sommerschule in der darauffolgenden Woche – auch unter Beteiligung von Projektmitarbeitern – stattfindet, trifft sich eine internationale Gruppe Graduierter, um gemeinsam mit Professor Rob Kaufmann (Berkeley) über das Verhältnis von Literatur und Politik zu diskutieren. In dem Lektüreworkshop werden Texte von Theodor W. Adorno, Georg Lukács, Jean-Paul Sartre, Bertolt Brecht, Paul Celan u.a. gelesen und besprochen. Organisiert wird der Lektüreworkshop „Engagement“ von Anne Eusterschulte, Sebastian Tränkle und Robert Zwarg. Den Auftakt der Veranstaltung am 24. Juni 2019 um 19:30 bildet ein öffentlicher Abendvortrag von Rob Kaufmann unter dem Titel „Engagement Lost and Found“.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.geisteswissenschaften.fu-berlin.de/friedrichschlegel/aktivitaeten/FSGS-Summer-Schools/Summer-School-2019/index.html